mit kleinen Bäumen und Sträuchern bewachsene Fläche

1.900,00 € Kauf
190 m2
Miesterhorster Bahnhof, 39649 Gardelegen OT Miesterhorst

Objektdaten

Adresse
Miesterhorster Bahnhof, 39649 Gardelegen OT Miesterhorst
Immobilien­typ
Wohnen, Grundstück
Grundstück
190 m2
verfügbar ab
s
Online-ID
2966004
Anbieter-ID
Ralph Naffin-0119
Stand vom
07.11.2018
Kauf­preis
1.900,00 €

Das Verkaufsgrundstück liegt etwa 350 m östlich des Bahnhofs Miesterhorst, am Ende einer Sackgasse. In der Umgebung befinden sich Flächen der Deutschen Bahn.


Lage

Gardelegen liegt in der südwestlichen Altmark zwischen Berlin und Hannover, nördlich von Magdeburg. Seit der Eingliederung von 18 ehemals selbstständigen Gemeinden zum 01. Januar 2011 ist Gardelegen mit 49 Ortsteilen die flächenmäßig drittgrößte Stadt Deutschlands. Darüber hinaus ist die Hansestadt Gardelegen Garnisonsstadt für den nah gelegenen Truppenübungsplatz Altmark. In Gardelegen kreuzen sich die B 71 (Magdeburg - Salzwedel - Uelzen) und die B 188 (Wolfsburg - Stendal - Rathenow). Miesterhorst ist eine Ortschaft sowie ein Ortsteil der Hansestadt Gardelegen.


Sonstiges

Der Altmarkkreis Salzwedel teilte dem Veräußerer im Schreiben vom 13.05.2014 mit, dass das Flurstück zum gegenwärtigem Zeitpunkt in dem nach § 9 BodSchAG LSA geführten Kataster schädlicher Bodenveränderungen und Altlasten (Altlastenkataster) des Altmarkkreises Salzwedel nicht als altlastenverdächtige Fläche oder Altlast erfasst ist. Die Hansestadt Gardelegen teilte dem Veräußerer im Schreiben vom 05.05.2014 Folgendes mit:Ein Bebauungsplan ist im Bereich des Flurstückes nicht vorhanden. Das Flurstück befindet sich im Außenbereich gemäß § 35 BauGB. Die Hansestadt Gardelegen teilt dem Auktionshaus im Schreiben vom 21.01.2016 mit, dass seitens der Behörde laut Aktenlage keine Auflagen und/oder Mängel bestehen. Das Grundstück liegt im Außenbereich gemäß § 35 BauGB. Ein Flächennutzungsplan besteht nicht. Das Grundstück liegt im Natur- bzw. Landschaftsschutzgebiet (Naturpark Drömling). Erschließungskosten im Sinne des BauGB und/oder Ausbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz fallen im Jahr 2016/2017 nicht an.

Karte nicht verfügbar

Ihr Ansprechpartner

Herr Ralph Naffin

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf www.immosbb.de, Objekt Ralph Naffin-0119 - vielen Dank!